yallo-Angebote, die genau zu dir passen | alao

Wähle dein bestes Bundle

Finde dein Abo

FAQ und Info

  • Über Yallo kannst du ein Mobilabo mit Laufzeit abschliessen, zu Hause oder mobil das Internet nutzen oder eine Prepaid-SIM-Karte bestellen. Du hast die Auswahl von Yallo slim bis Yallo super fat und deine Gesamtkosten belaufen sich auf die Leistungen, die du auch verbrauchst, bzw. benutzt. Viele Kunden haben laut Berichten mit Yallo gute Erfahrungen gemacht. Als Kritikpunkt wird manchmal eine lange Mindestlaufzeit der Verträge im günstigen Sektor genannt. Ein Neuabschluss eines Yallo-Abos ist denkbar unkompliziert, wir von alao.ch machen es dir sogar noch einfacher: Auf unserer unabhängigen Vergleichsplattform kannst du dein passendes Yallo-Abo suchen und mit wenigen Klicks auch gleich bestellen! Alles, was wir von dir benötigen, ist eine Ausweiskopie und ein Selfie zur Identifikation. Wir leiten alles an Yallo weiter, und in Kürze bekommst du deine neue SIM-Karte zugeschickt.

  • Als eine Marke der Sunrise AG nutzt Yallo das Netz von Sunrise. In 95 % der Gemeinden in der Schweiz ist das schnelle 4G-Netz von Sunrise verfügbar, was sich auch an deiner Internetgeschwindigkeit beim Surfen bemerkbar machen wird. Derzeit stehen bei Yallo vier verschiedene Abos mit Laufzeit zur Telefonie zur Verfügung. Ausserdem gibt es die Möglichkeit, eine Prepaid-SIM-Karte zu erwerben. Beim Yallo-Abo mit Vertrag richtet sich die Grundgebühr im Monat nach der gewählten Leistung, das kann von momentan schlanken 19 Franken bis zu 88 Franken reichen. Beim vollen Angebotsumfang ist auch eine Flatrate innerhalb Europas, bzw. in die USA und Kanada inbegriffen. Gesurft wird im Highspeed 4G-Netz der Schweiz mit 100 MBit/s. Das Abhören von gespeicherten Sprachnachrichten auf deiner Voicemail ist bei Yallo Prepaid kostenpflichtig, bei Yallo Postpaid kostenlos. Es gibt die Möglichkeit, das Yallo-Abo mit Handy abzuschliessen. Auf der Webseite des Betreibers kannst du dir die aktuellen Angebote ansehen. Es empfiehlt sich hier auch immer, nach entsprechenden Promotionsangeboten Ausschau zu halten.

  • Während die Yallo Tarife regular und slim hauptsächlich auf Nutzer innerhalb der Schweiz ausgerichtet sind, bietet Yallo fat auch eine Flatrate für 60 Minuten Telefonie innerhalb Europas an. Bei Yallo super fat gibt es praktisch keine Begrenzungen mehr, Telefonieren innerhalb der Schweiz und Europas ist unlimitiert, ebenso das Internet sowie SMS und MMS. Neben der Yallo Prepaid-SIM-Karte gibt es auch noch die Option Yallo postpaid, das ist die Yallo Flat für Europa und die Schweiz. Für derzeit 39 Franken monatlich kannst du unlimitiert innerhalb Europas und der Schweiz surfen und telefonieren. Mit einer unabhängigen Vergleichsplattform wie alao.ch findest du mit wenig Aufwand dein passendes Yallo-Abo für deine Bedürfnisse.

  • Damit du nach den Ferien keine böse Überraschung erlebst, bietet Yallo verschiedene Roaming-Optionen an. Für die Telefonie gibt es den Travel Talk Tarif, mit dem du in 7 Tagen 100 Minuten lang im Ausland telefonieren kannst. Zum Surfen kannst du die Option Travel Surf mit 100 MB, 1 GB und 3 GB wählen. Travel Surf mit 1 und 3 GB ist für 30 Tage gültig, Travel Surf 100 MB für 7 Tage.

  • Wenn du über Yallo auch dein Internet beziehen möchtest, steht dir die Möglichkeit Yallo Home Internet zur Verfügung. Die Yallo Box ist dabei als Router inbegriffen, damit kannst du ohne Kabelsalat mit allen deinen Geräten zu Hause surfen. Mit der Yallo Home Box kannst du auch auf Netflix etc. Full HD- oder 4K-Serien oder Filme streamen. In Erfahrungsberichten mit Yallo wird oftmals hervorgehoben, dass sich die Box wirklich sehr unkompliziert installieren lässt und auch ein Standortwechsel überhaupt kein Problem darstellt. Die Datenübertragung erfolgt nämlich nicht über fest verlegte Kabel, sondern über das Mobilfunknetz. Somit lässt sich die Box ohne Probleme mit ins Ferienhaus nehmen. Ausserdem sparst du die Gebühren für einen Kabelanschluss. Einen Gratis-Festnetzanschluss bzw. Digital TV, was bei kabelgebundenen Angeboten oft als Zusatzleistung inbegriffen ist, bietet Yallo nicht an. Somit ist diese Option dann die beste Alternative für dich, wenn du keine Festnetztelefonie, bzw. kein Digitalfernsehen benötigst. Als Nachteil wird in den Erfahrungsberichten manchmal die Internetgeschwindigkeit angeführt, welche bei mobilfunkbasierten Internetanschlüssen schwanken kann, je nach Verfügbarkeit und Auslastung der Antennen am Standort.

  • Auf unserer Seite kannst du dein passendes Yallo-Abo finden und mit anderen Mobilfunkanbietern der Schweiz vergleichen. Wenn du dich für einen Tarif entschieden hast, brauchst du unsere Seite auch nicht mehr zu verlassen, sondern kannst gleich direkt bei uns bestellen. Wir benötigen eine Ausweiskopie und ein Selfie als digitale Unterschrift und Identifikation, dann wird alles an Yallo weitergeleitet. Und schon hast du in wenigen Tagen deine neue SIM-Karte im Postfach.

Fragen?

Diese Website verwendet Cookies