iPhone XS, XS Max, X, XR - welches passt am besten zu mir?

iPhone XS, XS Max, X, XR - welches passt am besten zu mir?

Apple hat mittlerweile viele verschiedene iPhone-Modelle auf den Markt gebracht. Wir sagen dir, was die Geräte iPhone XS, XS Max, X, XR und iPhone 8 unterscheidet, damit dir die Auswahl leichter fällt.

iPhone XS

Das iPhone XS ist das Nachfolgemodell des iPhone X. Das XS wurde im September 2018 von Apple vorgestellt. Im Gegensatz zum iPhone X ist im XS mit dem A12 Bionic ein leistungsfähigerer Prozessor verbaut. Der Bildschirm ist gleich gross geblieben. Auch das XS verfügt rückseitig über eine 12 Megapixel Doppelkamera mit Weitwinkel- und Teleobjektiv, die wegen des grösseren Sensors und besserer Blendwerte noch bessere Fotos macht als die Kamera des X.

Handy.Abos.iphone.Vergleich

War das iPhone X nach IP67 wassergeschützt ist das iPhone XS nun nach IP68 wassergeschützt und kann somit nicht einen sondern zwei Meter tief 30 Minuten lang unter Wasser aushalten.

Bei alao kannst du unter verschiedenen Mobilfunkanbietern nach dem besten iPhone-Angebot für dich suchen und vor der Suche festlegen, wie viel du bereit bist, einmalig für das Gerät zu zahlen. Du kannst auch einstellen, ob du dir ein iPhone XS ohne Vertrag oder mit Vertrag wünschst. Alao zeigt dir unter den Mobilfunkanbietern das beste Angebot in der Schweiz an.

Wer einen grösseren Bildschirm sucht, sollte sich das iPhone XS Max zulegen, das mit einer Bildschirmdiagonale von 6,5 Zoll aufwartet.

Strahlung (SAR-Wert) von iPhone XS und XS Max: 0,99 (am Ohr).

Wie viel kostet das iPhone XS in der Schweiz?

Für das iPhone XS muss man in der günstigsten Variante mit 64 GB Speicherkapazität 1199 Schweizer Franken auf den Tisch legen. (256 GB = 1389 CHF und 512 GB = 1639 CHF)

Die Preise beim iPhone XS Max sind etwas höher: 1299 CHF (64 GB), 1489 CHF (256 GB) oder 1739 CHF (512 GB).

iPhone XR

Wer ein günstigeres iPhone der Xer-Reihe sucht, kann auf das iPhone XR zurückgreifen. Es hat eine Bildschirmdiagonale von 6,1 Zoll. Im Gegensatz zu den XS-Modellen hat das XR keine Dual-Kamera mit Weitwinkel- und Teleobjektiv. Mit 12 Megapixeln Auflösung kann sich die Kamera des iPhone XR dennoch sehen lassen. Ausserdem entspricht es der Zertifizierung IP67 und ist damit bis zu einem Meter Tiefe 30 Minuten lang wassergeschützt.

Genauso wie die XSer verfügt das XR über die Gesichtserkennungs-Funktion zum Entsperren des Gerätes. Der ebenfalls verbaute A12-Chip verspricht auch hier grosse Performance.

Im Gegensatz zum XS muss man beim XR unter anderem auf die 4K-Video-Funktion verzichten und auf den OLED-Bildschirm. Das XR hat lediglich einen LCD-Bildschirm. Ausserdem besteht der Rahmen des XR aus Aluminium; beim XS wurde Edelstahl verbaut.

Strahlung (SAR-Wert): 0,99 (am Ohr)

Wie viel kostet das iPhone XR in der Schweiz?

Der Preis für das iPhone XR beträgt bei 64 GB Speicherkapazität 879 Schweizer Franken. (128 GB = 949 CHF und 256 GB = 1069 CHF)

iPhone X

Das iPhone X kam 2017 auf den Markt und hatte als erstes iPhone einen fast randlosen Bildschirm mit einer Bildschirmdiagonale von 5,8 Zoll. Es hat keinen Home Button mehr und die Entsperrung funktioniert über die Gesichtserkennung. Die verbaute Doppelkamera mit je 12 Megapixeln macht fantastische Fotos.

Nach der Vorstellung der Nachfolger iPhone XS und XS Max ist das Xer nicht mehr bei Apple erhältlich. Bei einigen Telefonanbietern kann man es aber noch kaufen. Schau hier bei alao.ch, ob es ein passendes Angebot für dich gibt.

Strahlung (SAR-Wert): 0,92 (am Ohr)

Wie viel kostet das iPhone X in der Schweiz?

Preis: 1199 CHF (64 GB), 1389 CHF (256 GB)

iPhone 8

Auch das iPhone 8 stammt aus dem Jahr 2017. Es hat eine Bildschirmdiagonale von 4,7 Zoll. Äusserlich ähnelt es seinem Vorläufer, dem 7er iPhone. Die Kamera hat eine Auflösung von 12 Megapixel. Wer eine Doppelkamera wünscht, muss das iPhone 8 Plus wählen, das mit einer Bildschirmdiagonale von 5,5 Zoll auch grösser ist als das 8.

Neben dem True-Tone-Display hebt sich das iPhone 8 insbesondere durch die stärkere Leistung von seinen Vorgängern ab.

Strahlung (SAR-Wert): 1,32 (am Ohr)

Wie viel kostet das iPhone 8 in der Schweiz?

Preis: 699 CHF (64 GB), 889 CHF (256 GB)

Soll es doch kein iPhone sein? Dann gib einfach eine andere Marke und dein Wunsch-Modell bei alao ein und lass dir das beste Angebot unter den Mobilfunkanbietern der Schweiz mit Tarifen anzeigen, die zu deinem Lebens-Stil passen.

Gefällt dir der Artikel? Verbreite das Wort