UPC Abo-Angebote im Vergleich

Wähle deinen Service:

UPC Abo-Angebote im Vergleich

UPC
UPC

21 Bewertungen

Im Folgenden findest du alle relevanten Infos zu den UPC Angeboten.

UPC Netzabdeckung

UPC Netzabdeckung

Die Netzabdeckung eines Mobilfunk-Anbieters zeigt dir die Verfügbarkeit eines Mobilfunknetzes an einem bestimmten Ort an. Ist diese an einem Standort gut, kann guter Empfang gewährleistet werden.

In der Schweiz gibt es zahlreiche Anbieter für Handy-Abos, aber wenige dieser Firmen besitzen auch ein eigenes Netz. Dies liegt vor allem an den hohen Kosten, die durch den Bau, Betrieb und Ausbau eines solchen Netzes anfallen. Im Normalfall greifen die kleineren Anbieter auf bestehende Netze eines grossen Anbieters zurück.

Der Mobilfunk-Anbieter UPC Cablecom ist ein Untermieter der Swisscom AG, dem grössten mobilen Netzbetreiber in der Schweiz und profitiert von dessen flächendeckenden Netzabdeckung. Laut UPC werden folgende Netze betrieben: 3G (UMTS/HSPA), 4G (LTE), 4G+ /LTE Advanced.

Laut den Netzbetreibern profitieren bereits fast 100% der Schweizer von dem 4G-Netz. Die Anbieter arbeiten nun an einer umfassenden 5G-Netzabdeckung, welche noch schnelleres Internet garantiert. Vor allem in städtischen Regionen kann der neue Standard bereits genutzt werden.

Die Abkürzungen 2G, 3G, 4G und 5G sind die Bezeichnungen für die verschiedenen Generationen des Mobilfunkstandards. Das „G“ steht hierbei für Generation. Die einzelnen Verbindungstypen unterscheiden sich hauptsächlich in der Geschwindigkeit der Datenübertragung.

Die Unterschiede der Mobilfunkstandards im Überblick:

3G: Mit der Einführung vom UMTS startete die Zeit des mobilen Surfens. Der Vorgänger 2G diente vor allem der Telefonie und dem Verschicken von SMS. Mit dem Mobilfunkstandard 3G/UMTS werden Download-Geschwindigkeiten von bis zu 384 kbit/s erreicht.

4G: Mit der 4G-Netzabdeckung ist schnelles Surfen und Downloaden möglich. Die Verbindung LTE ermöglicht eine Geschwindigkeit von 500 Mbit/s. Die maximalen Download-Geschwindigkeiten werden in der Praxis jedoch so gut wie nie erreicht, da diese stark von der Anzahl der im Sendemast eingeloggten Geräte abhängig ist.

Zudem ist es entscheidend, welche Geschwindigkeit der LTE-Downloadrate das Smartphones unterstützt.

LTE ist ausserdem deutlich flächendeckender als die das 3G-Netz. Viele Netzanbieter haben ihre Antennen mittlerweile zu LTE-Antennen umbauen lassen.

5G: Insbesondere die Industrie profitiert vom noch schnelleren 5G-Netz. Die Download-Geschwindigkeit beträgt bis zu 2 Gbit/s. Das 5G+-Netz nutzt 5G mit hohen Bandbreiten und ermöglicht sogar Übertragungsraten von bis zu 10 Gbit/s.

UPC-Abdeckung prüfen

Mit unserer Abdeckungskarte kannst du die UPC Verfügbarkeit prüfen.

Überprüfe die UPC-Netzabdeckung

Verfügbarkeit prüfen

UPC Kündigung

Möchtest du deinen UPC Vertrag kündigen oder dein UPC Abo wechseln? Im Laufe der Zeit kann es sinnvoll sein, deinen Tarif zu kündigen, um auf ein besseres Angebot zurückzugreifen. Daher empfehlen wir, deinen Vertrag nach zwei oder drei Jahren zu beenden oder das UPC Abo zu wechseln. Was du bei der Kündigung beachten solltest, erfährst du im Folgendem.

UPC-Abo kündigen– so geht‘s

Wenn du dein bestehendes UPC Abo verlängern möchtest, kannst du das durch eine Abo-Erneuerung tun. Möchtest du den Vertrag kündigen, solltest du die Kündigung dem Anbieter, UPC Cablecom, am besten telefonisch mitteilen.

UPC bietet auf der Webseite ein Kündigungsformular an, das du einfach ausfüllen und mit nur wenigen Klicks an den Anbieter senden kannst. Wichtig: Es handelt sich um keine rechtskräftige Kündigung, sondern um eine Anfrage. Ein/e Mitarbeiter/in von UPC rufen dich dann innerhalb der nächsten Tage zurück. Zum Ausfüllen des Formulars solltest du deine Kundennummer und Mobilfunknummer griffbereit haben.

Möchtest du lieber telefonisch kündigen, kannst du den Kundendienst unter 0800 900 210 kontaktieren. Du kannst auch auf der UPC-Webseite einen Rückruf beantragen.

UPC Kündigungsfrist und Mindestvertragslaufzeit

Bevor du das UPC-Abo kündigst, solltest du den Vertrag genau unter die Lupe nehmen. In diesem ist unter anderem geregelt, welche Kündigungsfrist und Mindestvertragslaufzeit es zu beachten gilt. Die Kündigungsfrist beschreibt hierbei den Zeitraum zwischen der eingereichten Kündigung und der Beendigung des Vertrages mit dem Anbieter.

Bei der Mindestvertragslaufzeit hingegen handelt es sich um die Zeit, in welchem der Vertrag wirksam und rechtskräftig ist. Innerhalb dieser Zeitspanne kann das Vertragsverhältnis nicht vorzeitig gekündigt werden. Möchtest du vor Ablauf der vereinbarten Kündigungsfrist aus dem Vertrag austreten, zahlst du die ausstehenden Raten bis zur Mindestvertragsdauer.

UPC Handy Abo kündigen

Wenn du die Telefonnummer behalten möchtest, solltest du diese rechtzeitig beim neuen Anbieter anmelden. Das Formular zur Übernahme der Nummer erhältst du von diesem. Achte ausserdem darauf, dass du dein UPC Abo erst kündigst, wenn du zu einem neuen Abonnement wechselst.

Wenn das Abo zuerst gekündigt wird und der Wechsel später erfolgt, geht deine Telefonnummer verloren und kann nicht mehr reaktiviert werden. Am einfachsten ist es, wenn du ein neues Abo bestellst. Der neue Anbieter übernimmt dann die Kündigung und die Übernahme der Mobilfunknummer.

Die Handy-Abos von UPC haben eine Mindestvertragsdauer von 12 oder 24 Monaten. Unter Beachtung der Kündigungsfrist von zwei Monaten können diese zum Ende der Laufzeit telefonisch gekündigt werden.

UPC Internet Abo kündigen

Möchtest du dein UPC Internet Abo kündigen, teile dies dem Anbieter telefonisch unter Beachtung der Kündigungsfrist von zwei Monaten mit. Bei den Internet-Abos von UPC gilt eine Vertragslaufzeit von mindestens 12 oder 24 Monaten.

UPC Kombi Abo kündigen

Für das UPC Home-Abo (ob Festnetz, Handy, Internet oder TV-Anschluss) gilt ebenfalls eine Kündigungsfrist von zwei Monaten unter Einhaltung der Mindestvertragslaufzeit von 12 oder 24 Monaten. Die Kündigung kannst du dem Anbieter telefonisch mitteilen.

UPC-Hotline für Kunden

Wenn du Fragen hast, kannst du die UPC Hotline anrufen. Die Telefonnummer des Kundenservice lautet 0800 900 210. Die UPC Festnetznummer ist in der Schweiz kostenfrei.

UPC Handy Abo Angebote

UPC Handy Abo Angebote

UPC bietet Handy-Abos an, die ermöglichen, unlimitiert zu telefonieren, zu texten und zu surfen. Dabei profitieren die Kunden von der ausgezeichneten Netzqualität der Swisscom. Wenn du dein passendes Abo gefunden hast, kannst du dich für eine Mindestvertragslaufzeit von 12 oder 24 Monaten entscheiden. Entscheidest du dich für mindestens 24 Monate Vertragslaufzeit, sparst du dir die Aktivierungskosten der SIM-Karte von 49 Franken.

UPC Handy Abos (ohne UPC Internet)

Als Kunde eines UPC Internet-Abos kannst du von Handy-Abos profitieren, die mehr Leistung beihalten. Im Folgenden gibt es einen Überblick über die UPC Abo-Möglichkeiten, die ohne ein Internet-Abo erhältlich sind.

UPC SWISS

Mit dem UPC Swiss Abo hast du jeden Monat 40 GB Highspeed-Datenvolumen innerhalb der Schweiz zur Verfügung. Zudem kannst du unlimitiert in der Schweiz SMS schicken und telefonieren.

UPC Swiss kostet 69 Franken monatlich.

Unsere aktuelle Promotion bei alao:

Spare jetzt 57% dauerhaft und erhalte UPC SWISS für nur 29,90 Franken pro Monat. Die Mindestvertragsdauer beträgt 12 oder 24 Monate. Das Angebot gilt nur bis zum 18.04.2021.

UPC EUROPE

Mit dem UPC Europe Abo erhältst du jeden Monat 40 GB Highspeed-Datenvolumen zum Surfen in der Schweiz. Zudem kannst du unlimitiert innerhalb der Schweiz telefonieren und Nachrichten schreiben. Zum Surfen in der EU bekommst du jeden Monat 10 GB sowieso unlimitierte Anrufe und SMS in viele EU-Länder zur Verfügung gestellt.

Unsere aktuelle Promo bei alao:

Spare jetzt 49% auf dein UPC Europe Abo und zahle nur 39,90 Franken statt 79 Franken monatlich. Es gilt eine Mindestvertragsdauer von 24 oder 12 Monaten. Die Aktion gilt nur bis zum 14.04.2021.

UPC EUROPE PLUS

Mit dem UPC Handy Abo Europe Plus erhältst du jeden Monat 40 GB Highspeed-Datenvolumen zum Surfen in der Schweiz. Zudem kannst du unlimitiert innerhalb der Schweiz und in viele EU-Länder telefonieren und Nachrichten senden. In der EU stehen dir monatlich 10 GB Daten zum Surfen zur Verfügung.

Es gilt eine Vertragsdauer von mindestens 12 oder 24 Monaten. Bei alao kannst du UPC Europe Plus für 59,90 Franken monatlich bestellen.

UPC SWISS 200 MB

Das Swiss 200 MB Abo beinhaltet 500 GB mobile Daten und unlimitierte Anrufe und SMS innerhalb der Schweiz monatlich. Das Abo hat eine Mindestvertragslaufzeit beträgt 12 oder 24 Monate und kostet 9,90 Franken monatlich.

UPC SWISS 2 GB

Das UPC Swiss 2 GB Abo stellt dir 2 GB Datenvolumen innerhalb der Schweiz zur Verfügung. Zudem kannst du unlimitiert in der Schweiz telefonieren und Nachrichten senden.

Das Abo hat eine Mindestvertragslaufzeit von 12 oder 24 Monaten und kostet 19,90 Franken monatlich.

UPC Handy Abos (mit UPC Internet)

Folgende UPC Abos kannst du mit einem Internet-Abo von UPC erhalten:

UPC EUROPE UNLIMITED

Mit UPC Europe Unlimited kannst du jeden Monat unlimitiert in der Schweiz telefonieren, chatten und surfen. Zudem erhältst du 10 GB Datenvolumen zum Surfen in der EU (Roaming Zone 1). Ausserdem kannst du jeden Monat aus der Schweiz in viele EU-Länder kostenfrei telefonieren.

Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 12 oder 24 Monate. Das UPC Europe Unlimited Abo kostet 39,90 Franken monatlich.

UPC EUROPE PLUS UNLIMITED

Das UPC Europe Plus Unlimited Abo stellt dir jeden Monat unlimitiertes Datenvolumen in der Schweiz zur Verfügung. Zudem kannst du unlimitiert in der Schweiz und in viele EU-Länder telefonieren und Nachrichten schreiben. Pro Monat erhältst du ausserdem 10 GB Datenvolumen zum Surfen in der EU.

Das UPC Handy Abo hat eine Vertragslaufzeit von mindestens 12 oder 24 Monaten und ist für 59,90 Franken monatlich erwerbbar.

UPC SWISS 4 GB

Swiss 4 GB stellt dir jeden Monat 4 GB Datenvolumen zum Surfen in der Schweiz zur Verfügung. Zudem kannst du innerhalb der Schweiz unlimitiert telefonieren und chatten.

Das Abo hat eine Mindestvertragslaufzeit von 12 oder 24 Monaten und kostet 19,90 Franken pro Monat.

UPC SWISS 1 GB

Mit dem Swiss 1 GB erhältst du jeden Monat 1 GB mobile Daten zum Surfen in der Schweiz sowie unlimitierte Anrufe und SMS.
Es gilt eine Vertragslaufzeit von mindestens 12 oder 24 Monaten. Das Abo ist für 9,90 Franken monatlich erwerbbar.

UPC Internet Abo Angebote

Surfen wird in der heutigen Zeit immer wichtiger. Je nach Bedarf des Surfvolumens empfehlen sich wiederum andere Abonnements. Auf dem Markt gibt es reine Daten-Abos sowie Abos, die eine bestimmte Internetgeschwindigkeit beinhalten. Wie du herausfindest, wie viel Datenvolumen du benötigst, erfährst du im Folgendem.

Die eigenen Bedürfnisse kennen

Als erstes solltest du dir Frage stellen, wie viel Internet du benötigst. Datenintensive Apps und Anwendungen werden immer beliebter und der Datenverbrauch steigt Jahr für Jahr an. Aus diesem Grund sollten am besten einige Megabyte mehr eingeplant werden, um ausreichend Internet zur Verfügung zu haben.

Wenn du unterwegs auf keine Anwendungen verzichten möchtest und Video-Inhalte über das mobile Netz problemlos streamen willst, empfiehlt sich ein UPC Abonnement mit mindestens 5 GB Datenvolumen.

Bist du unterwegs gelegentlich auf Plattformen unterwegs, streamst Musik und stehst ständig im Austausch mit anderen, gehörst du zu den Normalnutzer. Hier ist es ratsam, einen Tarif mit 2 bis 5 Gigabyte Datenvolumen auszuwählen.

Nutzt du das Internet hingegen nur zuhause und bist fast ausschliesslich in WLAN-Netzen eingeloggt, reicht ein Handytarif mit bis zu 500 Megabyte Datenvolumen vollkommen aus.

UPC Internet Abos

Neben den zahlreichen Mobile UPC Abos mit Datenvolumen bietet UPC drei Internet-Abos für Zuhause an, die individuell mit einem TV-Abo kombinierbar sind.

Deinen Festnetzanschluss bekommst du bei allen Abo Varianten kostenlos dazu, inklusive Grundanschluss.
Die Mindestvertragsdauer beträgt bei allen UPC Internet Abos 24 Monate. Wenn du dich für eine verkürzte Vertragsdauer von mindestens 12 Monaten entscheidest, zahlst du zusätzliche 10 Franken monatlich. Zudem kannst du die Aktivierungskosten von 99 Franken sparen, wenn du online buchst.

Welche Internet Abos UPC anbietet, erfährst du im Folgendem.

Connect 100 Mbit/s Internet UPC

Das kleinste UPC Internet Abo beinhaltet eine maximale Internetgeschwindigkeit von 100 Mbit/s, welche durch die im Abo enthaltene UPC-Connect Box ermöglicht wird. Bei der Internet-Box handelt sich um ein Voice Gateway, das unter anderem die VoIP-Internet-Telefonie ermöglicht.

Das Connect 100 Mbit/s Internet UPC Abo kostet 49 Franken monatlich.

600 Mbit/s Internet UPC

Das zweite Internet UPC Abo stellt dir eine maximale Internetgeschwindigkeit von 600 Mbit/s zum Surfen für Zuhause zur Verfügung. Gesteuert wird dies durch die im Abo enthaltene UPC-Connect Box. 600 Mbit/s Internet UPC ist der Besteller unter den angebotenen Internet-Tarifen.

Das UPC Internet Abo ist für 69 pro Monat erwerbbar.

1 Gbit/s Internet UPC

Das grösste Internet-Abo ist 1 Gbit/s Internet UPC. Mit der im Tarif enthaltenen kostenlosen UPC Giga Connect Box sind Internetleistungen mit deiner Downloadgeschwindigkeit von bis zu 1 Gbit/s möglich. Die UPC Giga Connect Box ist ein Multifunktions-Gerät und beinhaltet neben dem Kabelrouter (WLAN, 2.4 GHz/ 5 GHz) vier Ethernet-Anschlüsse, zwei separate Telefonanschlüsse und ein DHCP-Server.

Für das Abo zahlst du 89 Franken monatlich.

Vorteile der UPC Internet Abos

Alle Internet-Abos haben den Service von UPC enthalten, der viele Vorteile bietet. So kannst du nach Vertragsabschluss den UPS Internet Security (Virenschutz) kostenlos dazubuchen. Die ersten 3 Monaten sind kostenlos, dann zahlst du 5 Franken monatlich.

Zudem bekommst du zu den Internet-Tarifen fünf E-Mail-Adressen mit je fünf Gigabyte Speicherplatz kostenlos zur Verfügung gestellt sowie Zugang zu mehr als zehn Millionen WLAN-Hotspots in der Schweiz, Europa und den USA.

UPC Kombi Abo Angebote

Alle Internet-Abos können für 30 Franken pro Monat mit dem TV-Abo von UPC kombiniert werden.

Mit dem UPC TV Abo erhältst du die UPC TV Box und hast Zugang zu mehr als 240 Sendern sowie eine Replay-Funktion von sieben Tagen – das bedeutet, dass du sieben Tage nach Ausstrahlung eine verpasste Sendung nachschauen kannst. Zudem profitierst du von vielen weiteren Funktionen, die UPC TV bietet. So kann beispielswiese auf allen Geräten (Tablets, Smartphones ect.) die UPC App genutzt werden.

Wenn du dir mehr Programmvielfalt wünschst, kannst du ab zusätzlichen 15 Franken monatlich (Premium plus) weitere TV-Pakete bei der Bestellung hinzufügen.

UPC Festnetz

Wenn du dein Kombi-Paket bestellst, kannst du dich zwischen vier Festnetz-Optionen entscheiden: No Phone, Phone, Phone CH und Phone International.

Benötigst du kein Festnetz, kannst du die No Phone-Option wählen.

Im Internet-Abos ist ein gratis Festnetzanschluss enthalten mit dem du kostenlos ins Mobilnetz von UPC telefonieren kannst (Phone-Option).

Du kannst dich auch für eine Flatrate ins Schweizer Fest- und Mobilfunknetz (monatlich 10 Franken) entscheiden (Phone CH).
Möchtest du unlimitiert in ausländische Festnetze telefonieren, zahlst du 25 Franken monatlich (Phone international).

UPC Happy Home Abos

Das UPC Happy Home Abo beinhaltet UPC TV und ein Internet- sowie ein Festnetz-Abo deiner Wahl.

Bei allen Happy Home Abos erhältst du die UPC TV Box mit über 240 Sendern und allen weiteren Leistungen, die in dieser inbegriffen sind.

Zudem hast du bei der Zusammenstellung deines Paketes die Wahl zwischen den vier Festnetz-Optionen und erhältst nur den Tarif, der zu deinen Gewohnheiten passt.

Darüber hinaus ist in allen Happy Home Paketen das TV-Paket MySports One enthalten.

UPC-Bewertungen

Benutzerberichte

UPC

Weitere Anbieter

UPC
21 Bewertungen
Internet
Mobile
TV
Installationszeit
Kundenservice
Nutzererfahrung
Korrekte Rechnungen